Unabhängig vom Zeitpunkt Ihres Verlustes (während der Schwangerschaft,  bei der Geburt oder in der Zeit danach) haben Sie Anspruch auf die Betreuung durch eine Hebamme.